+38(067)5531518

+38(050)3954584

+380(482)7221658

Produkte bestellen

+38(067)5531518

+38(050)3954584

+380(482)7221658

Produkte bestellen

005
004_01
Spill containment berms
econad_banner4 (1)

We have been developing and implementing environmental technologies for over 30 years

008_
009

Über uns

ECONAD LLC wurde im Juni 1991 gegründet.

Das Unternehmen ECONAD entwickelt und implementiert Umwelttechnologien, die darauf abzielen, die natürliche Umwelt vor Ölverschmutzung zu schützen.

An der Spitze von „ECONAD“ – Direktor Soloviev Valentin Ivanovich, BSEC (Organisation des Schwarzen Meeres und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit) Experte für die Bekämpfung von Ölunfällen im Schwarzen Meer, korrespondierendes Mitglied von MANEB (International Academy of Sciences of Ecology, Human Security and Nature ).

about_us

Direktor
Solowjow V.I.
Promotion in Biologie
BSEC Liquidationsspezialist
Ölverschmutzungen

Die Mission unseres Unternehmens lautet seit vielen Jahren:

Entwicklung und Implementierung von Umwelttechnologien zur Bekämpfung von Ölunfällen.

ECONAD“ ist der einzige Entwickler und Hersteller des universellen organischen Sorbens-Biozerstörers von Ölkohlenwasserstoffen – des biologischen Produkts „Econadin„.

Außerdem stellt ECONAD eine breite Palette von Produkten zur Bekämpfung von Ölunfällen her, Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „Produkte“.

Die von „ECONAD“ verwendeten „Econadine Biotechnologien“ sind den weltweiten Analoga in Bezug auf den Reinigungsgrad und die Einfachheit des technologischen Prozesses überlegen.

Die Mitarbeiter von ECONAD sind ein Team von Fachleuten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Bekämpfung von Ölkatastrophen, die sich an das Hauptziel halten – einen wirksamen Umweltschutz durch „Econadine-Biotechnologien“ zu gewährleisten.

Grundprinzipien der Arbeit:

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten unserer Aktivitäten und der Erkenntnis des Ernstes der Situation bieten wir in Notsituationen dringende Lieferungen unserer Produkte auf dem gesamten Territorium der Ukraine an.

Die Qualität unserer Produkte wird durch positive Rückmeldungen von mehr als 500 Schifffahrts-, Öl- und Gasunternehmen, mit denen wir seit mehr als 20 Jahren zusammenarbeiten, die Schlussfolgerungen von Gesundheits- und Epidemiologiebehörden und Umweltinspektionen garantiert.

In Anbetracht der Tatsache, dass jede Notfallsituation ihre eigenen Merkmale hat, wird jedem unserer Kunden ein individueller Ansatz zugrunde gelegt.

Stabile Preise und Partnerprogramme für Stammkunden.

Wichtige Ereignisse in der Geschichte von „ECONAD“:

Im Jahr 2005 Zum ersten Mal in der Ukraine hat das Unternehmen ECONAD die Produktion von Notfallsets zum Sammeln von Ölprodukten unter dem eigenen Markennamen „Ecological First Aid Kit“ gestartet.

In 2011 EKONAD begann mit der Entwicklung und Produktion verschiedener Auslegermodifikationen.

In 2012 ECONAD erweiterte die Liste der Notfallsets (unter dem Markennamen „Ökologischer Erste-Hilfe-Kasten“), führte Notfallsets zum Sammeln organischer und anorganischer chemischer Schadstoffe in die Produktion ein.

In 2012 ECONAD begann mit der Produktion von Skimmern zum Entfernen von Öl/Fett/Erdölprodukten von der Wasseroberfläche.

Im Jahr 2013 ECONAD hat seine Produktpalette erweitert und eine Reihe von Reinigungsprodukten für eine Vielzahl von Anwendungen auf den Markt gebracht.

Mehr als 50 wissenschaftliche Arbeiten wurden in Zeitschriften, Materialien internationaler Symposien und Konferenzen veröffentlicht, die auf den Materialien der von ECONAD durchgeführten Forschungsarbeiten basieren.

Bis heute finden die Entwicklungen von ECONAD weltweite Anerkennung, wie die Nominierung der Umwelttechnologien unseres Unternehmens auf der Weltausstellung 2005 in Japan im Wettbewerb „100 Best Global Ecotechnologies for Creating Geeignete Lebensbedingungen in der Zukunft“ belegt.

Chronologie der Ausstellungen, Auszeichnungen, Diplome, Medaillen:

für den Zeitraum 1996-2003

  • Ausstellung zum 5. Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine (Kiew);
  • Nationale Ausstellungen-Messen mit internationaler Beteiligung „Ökologie 2000-2004“ (Kiew);
  • Zweite regionale wissenschaftlich-technische Ausstellung „Perspektiven des 21. Jahrhunderts“ (Odessa);
  • Internationale Ausstellung EXPO-2000 (Hannover, Deutschland);
  • Wissenschaftlich-technische Ausstellung „Ökologische Regatta“ (Odessa);
  • Internationale Messe „Hannover Messe“ (Hannover, Deutschland);
  • Nationale Ausstellungen-Messen mit internationaler Beteiligung „Ökologie 2000-2004“ (Kiew);
  • Ausstellung „Wissenschaft für die Produktion“ (Odessa);
  • Internationales Ausstellungs-Symposium für Ideen und Investitionen „Millennium“ (Odessa);
  • ECONAD nahm an gemeinsamen bilateralen internationalen Führungs- und Stabsübungen der ukrainisch-polnischen Arbeitsgruppe „Mostiska-Strazhava 2002“ zur Beseitigung der extremen Ölverschmutzung von Grenzgewässern teil.
  • Nationale Ausstellungen-Messen mit internationaler Beteiligung „Ökologie 2000-2004“ (Kiew);
  • ECONAD nahm an internationalen Übungen von Verbindungsbeamten und Experten der BSEC-Mitgliedstaaten (Organisation der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation) teil.
  • Nationale Ausstellungen-Messen mit internationaler Beteiligung „Ökologie 2000-2004“ (Kiew);

für den Zeitraum 2004-2012

  • ECONAD nahm an den internationalen Übungen von Verbindungsbeamten und Experten der BSEC-Mitgliedstaaten (Organisation der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation) teil.
  • Nationale Ausstellungen-Messen mit internationaler Beteiligung „Ökologie 2000-2004“ (Kiew);
  • 5. Paneuropäische Konferenz der Umweltschutzminister „Doovkilla für Europa“ (Kiew);
  • Internationales Forum-Ausstellung „Dovkillya-2004“ (Kiew);
  • Internationale Ausstellung „EXPO-2005“ (Kiew);
  • „Umweltprojekt“. „Chemische und petrochemische Industrie der Ukraine 2005“ (Kiew);
  • Internationales Forum „Öl und Gas – 2009“ (Kiew);
  • „Internationales Schwarzmeer-Transportforum 2010“;
  • Internationale Forum-Ausstellung “Dovkіllya-2011,2012” (Kiew);
  • Internationale Forum-Ausstellung „Dovkillya-2011,2012“ (Kiew);
  • Internationales Forum „Schutztechnologie 2012“ (Kiew);
  • X Internationales Wasserforum „AQUA UKRAINE – 2012“ (Kiew).

Unsere Kunden::

Unternehmen der Chemie-, Lebensmittelindustrie, Energie etc.:

  • Odesa Hafenanlage
  • CJSC „LUKOR“ (Kalush),
  • AK „Cargill“ (Donezk),
  • ZAO „Odesa“,
  • KWK Krementschug,
  • Metalle Ukraine Corp. GmbH,
  • Tankstelle „VOLVO“ (Kiew),
  • Forschungszentrum „Potential-4“ (Kiew, Donezk, B. Dnestrovsky),
  • STC UO MANEB,
  • CPI des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Unternehmen des Öl- und Gaskomplexes:

  • Staatliche Aktiengesellschaft „Pridneprovsky Oil Pipelines“,
  • Staatliche JSC „Hauptölpipelines“ Druschba „,
  • JSC „Prikarpattransnefteprodukt“,
  • GPU „Poltavagazdobycha“
  • GPU „Shelinkagazprom“,
  • JSC „Khersonneftepererabotka“
  • JSC „Lukoil-OdNPZ“,
  • Amt für die Verarbeitung von Gas und Gaskondensat (Poltawa),
  • OJSC „Ukrainisches Öl- und Gasinstitut“.

Unternehmen des maritimen Komplexes:

  • Odesa Seehandelshafen,
  • Handelshafen Südsee,
  • Handelshafen Iljitschewsk,
  • Seehandelshafen Kertsch,
  • Seehandelshafen Izmail,
  • Cherson Seehandelshafen,
  • Reni Sea Handelshafen,
  • Kertsch Seehafen,
  • ASC „Ukrrichflot“,
  • IC LLC „Intershipping“,
  • JSC „Donauschifffahrtsunternehmen“,
  • Schiffsreparaturwerk Odesa,
  • Izmail-Werft
-->